U-BAHN MEXIKO LINIE 12

Das Sistema de Transporte Colectivo (STC) [öffentliches Verkehrssystem] von Mexiko-Stadt erteilte CAF im Jahr 2010 einen Auftrag über die Lieferung von 30 Zügen mit je 7 Wagen mit Eisenrädern für die Linie 12. Die neue, 26 Kilometer lange Linie verbindet den Osten mit dem Westen der Stadt, verfügt über 21 Stationen und durchfährt sieben Bezirke von Mexiko-Stadt. Die gelieferten U-Bahneinheiten sind äußerst geräumig und geben den Passagieren den Eindruck von zusätzlichem Platz und Komfort.

Die Auslieferung der U-Bahnzüge begann 2012 und CAF ist für die gesamte Wartung verantwortlich. Man erwartet, dass täglich etwa eine halbe Million Passagiere die Linie 12 benutzen werden.

Weitere Projekte

Technisches Datenblatt

  • ZugaufbauTc-M-M-M-M-M-Tc
  • Zuglänge (mm): 140,270
  • GESAMTFAHRGASTKAPAZITÄT 1,471 (6p/m2)
  • Höchstgeschwindigkeit (km/h) 90
  • Ausstattung
    • Fahrzeugsteuerungs- und Überwachungssystem (COSMOS)
    • Schutz- und Autopilotsystem ATP-ATO
    • Fahrgastkommunikationssystem
    • Videounterhaltungssystem
    • Videoüberwachungssystem (CCTV)
    • Freier Durchgang durch die Wagen
    • Funkverbindung TETRA
    • Ereignisaufzeichner und Wifi-Übertragung des Registers
    • Lüftungssystem im Fahrgastraum
    • Lüftungssystem im Führerstand
    • Elektrische seitliche Fahrgastzustiegstüren pro Wagen
    • Elektrische Zustiegstür für den Fahrer
    • Elektrisches Schloss für die Fahrerzustiegstür