• Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity
  • Detail des Regionalzugs Civity

CIVITY

CIVITY

Civity ist eine modulare Zugfamilie mit geringer Bodenhöhe, die für Pendler- und Regionalstrecken entwickelt wurde. Die Modularbauweise der Züge ermöglicht eine präzise Anpassung an die individuellen Bedürfnissen der verschiedenen Kunden.

Sowohl die Innenraumgestaltung als auch das äußere Erscheinungsbild werden den Anforderungen des Kunden entsprechend gefertigt. Außerdem kann der Aufbau der Triebzugeinheit durch Hinzufügen oder Entfernen von Mittelwagen auf schnelle, einfache Weise verändert werden.

Civity-Züge erfüllen die geltenden TSI und die anspruchsvollsten EN-Normen.

Zug mit geringer Bodenhöhe

Civity ist ein Zug mit geringer Bodenhöhe, der einen bequemen Zugang von jedem europäischen Bahnsteig aus ermöglicht. Da sich der größte Teil der Anlagen auf dem Dach, außerhalb des Innenraums befindet, erstreckt sich die geringe Bodenhöhe fast über die gesamte Länge des Zugs. Die Bodenhöhe kann zwischen 600 oder 800 mm variieren. In einigen Fällen kann diese Höhe an die Anforderungen des Kunden individuell angepasst werden.

Flexibilität und Zugangskomfort

Mit der Modularbauweise als Grundlage kann Civity besonders gut an die Bedürfnisse einzelner Betreiberunternehmen je nach Art des Betriebs entworfen werden, der den Fahrgästen geboten werden soll. Diese Züge können mit besonderen Bereichen u. a. für Personen mit beeinträchtigter Beweglichkeit, Gepäckablagen, Fahrradabstellplätze, Verkaufsautomaten, Kinderbereiche usw. ausgestattet werden.