Digitale dienstleistungen

Digitale dienstleistungen

LeadMind die neue digitale Plattform von CAF, bietet eine neue Generation von verbundenen Schienenfahrzeugen und wettbewerbsfähigen Dienstleistungen für Betreiber und Wartungsunternehmen in der Eisenbahnbranche durch Sammeln, Speichern, Verarbeitung und Analyse.

LeadMind ist ein modulares Produkt, offen und ausbaufähig, das an die Kundenanforderungen angepasst werden kann. Es stellt die Information in einem übersichtlichen Format dar und ist somit ein wertvolles Tool bei der Entscheidungsfindung.

Mehr Informationen

Allgemeiner Zustand der Flotte

  • Digitale dienstleistungen
  • Visualisierung des Allgemeinzustands der Flotte einschließlich spezifischer Fahrzeugalarme.
  • Unterstützung für Wartungsfirmen und Betreiber, um die Wartungsaktivitäten zu priorisieren und die Ursachen jedes Alarms festzustellen.
  • Das Ziel besteht darin, den Zustand der Flotte klar und in Echtzeit darzustellen, damit die Kontrollstelle schnell und wirkungsvoll Entscheidungen treffen kann.

Geolokalisierung

  • Digitale dienstleistungen
  • Ermöglicht die Erkennung der Verfügbarkeit und der Flottenalarme auf einen Blick, um den besten Zeitpunkt für die Wartung festzulegen und so die Ausfallszeit des Fahrzeugs so kurz wie möglich zu halten.
  • Vom Geolokalisierungsbildschirm aus können spezifische Bereiche schnell definiert und erkannt werden (z. B. Lager, Bahnhöfe, Frachtterminals), da es sich um kritische Stellen handelt.
  • Stellt einen Suchfilter für die Fahrzeuge der Flotte zur Verfügung, um die Suchzeit zu verringern und den Entscheidungsprozess zu beschleunigen.

Remote-HMI

  • Digitale dienstleistungen
  • Ermöglicht es, die Informationen für den Fahrer in Echtzeit anzuzeigen.
  • Durch diese Darstellung in Echtzeit wird eine umfassende Ansicht der Fahrzeugbildschirme einschließlich der Fahrzeugalarme geboten.
  • Durch die Lieferung dieser Daten an den Kontrollraum in Echtzeit kann der Betrieb optimal durch ein Spezialistenteam aus der Ferne unterstützt werden, sodass der Fahrer über die nötige Information verfügt, um schnell und wirkungsvoll eine Entscheidung zu treffen.

Fernüberwachung des Zustands

  • Ermöglicht es dem Benutzer, eine Untergruppe der erhaltenen Variablen in Echtzeit anzuzeigen.
  • Die Variablen werden nach Fahrzeugeinheit, System und Wagen hierarchisch geordnet. Es können Variablen innerhalb derselben Einheit oder zwischen verschiedenen Einheiten der Flotte überprüft werden.

Deskriptive Analyse

  • Digitale dienstleistungen
  • Die Variablen der zeitlichen Serien ermöglichen den Nutzern im Laufe der Zeit die Auswahl von Variablen, um langfristig das Verhalten zu untersuchen und Muster zu erkennen. Das Ziel dieser Funktion besteht darin, diese Muster zu erkennen.
  • Die Autokorrelationsanalyse ermöglicht es, die Wirkung einer Variablen auf eine andere zu untersuchen, z. B., wenn Temperatur mit einer verzögerten Leistung und mit einem entstehenden Alarm korreliert.

Energieeffizienz

  • Das Tool verfügt über verschiedene grafische Darstellungen zur Verbesserung der Energie- bzw. Treibstoffeffizienz sowie zur Verwaltung des Fahrerverhaltens. Dies wurde anhand der Integration von Überwachsungstools bez. der Sammlungssysteme sowie des Luftverbrauchs, der Infrastruktur, des Radprofils usw. zustande gebracht.
  • Mit dem Energieeffizienz-Tool kann der Kunde eine dauerhafte Analyse des Verbrauchs der verschiedenen Zugsysteme durchführen: Traktion, Hilfssysteme, Fahrleitung, HVAC usw.
  • Darüber hinaus werden dank dem System die Energie- und Treibstoffkosten gesenkt, da ein optimales Fahrverhalten kalkuliert wird und dem Fahrer in Echtzeit Vorschläge gemacht werden.

CBM (Zustandsorientierte Wartung)

  • Digitale dienstleistungen

Das CBM-Tool zeigt den Zustand der Flotte gemäß den verschiedenen Indikatoren an, um die folgenden Punkte zu verbessern:

  • Analyse der ursprünglichen Ursache und Leistungsausfall.
  • Analyse der Wartungskosten.
  • Analyse der Wartungseffizienz.
  • Wartungsstrategien und -intervalle auf Basis der verfügbaren Daten.