• Hochgeschwindigkeitszug Oaris
  • Hochgeschwindigkeitszug Oaris
  • Hochgeschwindigkeitszug Oaris
  • Hochgeschwindigkeitszug Oaris
  • Hochgeschwindigkeitszug Oaris

HOCHGESCHWINDIGKEIT

Die Hochgeschwindigkeit bildet heutzutage eine gute Gelegenheit für Eisenbahnbehörden, die auf Langstrecken gegenüber anderen Transportmitteln wie Flug- und Straßenverkehr wettbewerbsfähig sein möchten.

Diese Art der Beförderung bietet den Nutzern bequemes, sicheres Reisen und ist gleichzeitig mit am umweltfreundlichsten.

CAF verfügt bereits über langjährige Erfahrung in diesem Bereich. Die entschlossenen Bemühungen im Bereich F+E haben zur Entwicklung einer breiten Produktpalette an Hochgeschwindigkeitszügen beigetragen, die mit modernster Technologie in Design, Sicherheit und Komfort ausgestattetet sind.

MIT EIGENER TECHNOLOGIE ENTWICKELT

Neben dem wichtigen Beitrag zur Lieferung des spanischen Hochgeschwindigkeitszugs (AVE) der Linie Madrid-Sevilla hat CAF die Züge der Serie 120 und 121 für RENFE sowie 12 Einheiten für die türkischen Eisenbahnbetreiber hergestellt.

Die Eisenbahninteroperabilität der Hochgeschwindigkeitslösungen von CAF zielt darauf ab, den Kunden die Verwaltung internationaler Operationen mit einer hochmodernen Flotte und modernster Technologie von höchster Zuverlässigkeit zu erleichtern.

Wichtigster Vertreter im Bereich innovativer Lösungen für Hochgeschwindigkeitszüge ist die Plattform Oaris Die zuverlässigen Hochgeschwindigkeitszüge wurden mit eigener Technologie entwickelt und bieten bis zu 500 Sitzplätze. Die modulare Bauweise dieser Flotte ermöglicht den Kunden eine Zusammenstellung der Züge mit unterschiedlichen Konfigurationen, wodurch den Fahrgästen jederzeit maximaler Komfort geboten werden kann.

Projekte